Menü überspringen

Gästebuch

Kommentar erstellen
  • fini
    30.05.2007, 08:57
    Am Sonntag 1. Juli um 20:00 Uhr Sitzung im Vereinslokal der BTG zur Besprechung des Krampus-Marktes 2007 und der einheitlichen Jacken und Mützen.
    Bitte um zahlreiche Teilnahme. Sehr wichtig

    Gruß
    Fini
  • fini
    13.12.2006, 12:16
    Wer hat Fotos vom 1. Volderer-Krampus-Markt? Bitte um Kontakt mit der Brauchtumsgruppe oder mit Mitgliedern der Nikolaus- u. Krampus-Sektion.

    Danke und Gruß
    Fini
  • andy
    13.12.2006, 01:49
    Zum Eintrag von Schorsch:

    Also ich kann mich dem Eintrag unseres Obmann nur anschliessen, die Volderer Krapusse (zu denen ich auch gehöre) geben sich große Mühe den Brauchtum des Nikolaus und Krapusseinzuges in Volders sauber zu halten und gehen deshalb Provokationen so gut es geht aus dem Wege und sind strikt gegen sinnlose Gewalt.
    Weiters glaube ich, sollte es tatsächlich zu einem Übergriff gekommen sein, würde das 14 jährige Mädchen oder ihre Eltern sich sicher bei der Brauchtumsgruppe oder Polizei melden um den Sachverhalt aufzuklären und den Schuldigen zu finden.
    Aber wie gesagt ich kann mir so etwas nicht vorstellen, da mir von unseren vielen auswärtigen Zusehern und Volderern noch nie ein derartiger Fall erzählt worden ist.

    mfg Andy
  • fini
    11.12.2006, 09:28
    Hallo Clemens!

    Herzlichen Dank für Deinen Eintrag im Gästebuch, Deine Glückwünsche und Anregungen. Betreffend der Aktion muß ich Dich auch für die Zukunft ein wenig enttäuschen, denn die Brauchtumsgruppe Volders und die Mitglieder der Nikolaus- und Krampus-Gruppe wollen bei diesem Krampus-Markt bewußt kein Höllenspektakel oder Satanskult betreiben, sondern den Marktcharakter pflegen und diesen weiter ausbauen. Es wird sicherlich bei jedem Volderer Krampus Markt einen Auftritt der Krampusse und einen kleinen teuflischen Auftritt geben, aber wie gesagt für uns steht der Markt im Vordergrund, wo sich die Leute treffen sollen und sich unterhalten können.

    Gruß
    fini
  • Markus Angerer
    08.12.2006, 16:07
    Hallo Schorsch !

    Deinen Eintrag in unserem Gästebuch kann ich nicht kommentarlos zur Kenntnis nehmen.

    Deine Anschuldigungen, dass unsere Krampusse den Passanten, (einem 14 jährigen Mädchen)die Rute ins Gesicht schlagen, muss ich schärfstens zurückweisen.

    Eine blutende Nase muss nicht unbedingt das Ergebnis von einem wild um sich schlagenden Krampus sein !??

    Für mich ist es eine Frechheit, solche hirnlosen und nicht bewiesenen Anschuldigungen auszusprechen und so die hervorragende Arbeit aller Aktiven bei der Nikolausaktion 2006 zu verunglimpfen.

    Mehr als 120 Hausbesuche der 6 Nikolausgruppen mit Engel und Krampus, der feierliche Nikolauseinzug und der 1. Krampusmarkt sprechen, eine eindeutige Sprache für Tradition und Brauchtum.



    Markus Angerer
    Obmann der Brauchtumsgruppe Volders


  • Schorsch
    05.12.2006, 13:14
    Manda, es seits a so a lässige Brauchtumsgruppe, wirklich bärig.
    Aber des, was i am 4. gsegn hab, wia es dreinhauts in die Leit, des isch a Frechheit gegenüber dem Brauchtum. Ins Gesicht und aufs Kreuz schlagen, des isch absolut a Wahnsinn. A Madl mit blutig gschlagener Nase, 14 Jahr alt, a Frechheit. Wenn i des es nächste Mal sig, film i des ganze, ge zu eurem Schnitzer, lass ma die Namen geben und zoag den jedigen an.

    I versteh euch nit. So a bärige Brauchtumsgruppe, und im Dezember lasst a so brutal es Hirn aus. Oanfach lei a Frechheit.
    Vielleicht nemmtses eich zu Herzen,
    nix fia unguat, manda

    Lg
  • Clemens
    04.12.2006, 11:28
    Eure Bemühungen haben sich gelohnt und der Krampuss Markt war sicher ein voller Erfolg.
    Als Anregung für die nächsten Jahre - vielleicht wäre es möglich, eine Gastgruppe einzuladen. Denn wirklich viele Krampusse waren es ja nicht. Ich nehme mal an, dass die anderen Krampusse arbeiten mussten. Oder man sucht sich andere Personen zum Arbeiten. Ich hätte mir auf alle Fälle mehr Action gewünscht.
    War aber ein guter Versuch, den es vielleicht in den nächsten Jahren zu verbessern gilt.
  • Dani Manu
    04.12.2006, 11:11
    Segs mir sagens Ja *gg* .... DA EINSATZ hat sich AUSZAHLT!!!

    Mfg
    Dani Manu
  • Dani Manu
    29.11.2006, 11:07
    ... UND a nu a DANKESCHÖN an en Prohaska Andi der sicha a so EINGSETZT hat ...!

    DANKE MANDA
    so weat a was draus ... !!!
  • Dani Manu
    29.11.2006, 11:01
    AMOL im Voraus, egal wias weat, ein großes DANKESCHÖN an en FINI ... für den ganzen aufwand den er bis IATZ kap hat! .... ohne di wars nia zu Stande kemmen!

    DANKE FINI ....

    Mfg Dani Manu
    (MADAFI !!!*g*)
Seite 11 von 13
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK