Menü überspringen

1978: Eduard Monz wird Krampusboss

Ein weiterer Krampus hat sich dazugesellt: Eduard Monz, der heutige „Krampusboss“. Bereits im Jahr darauf kommt Hanspeter Chiste dazu, die beiden präsentieren die „Krampus-Ausstattung“, die bis heute von jedem „Neuen“ beachtet wird. Hermann Egger, der schon immer den Brauch um Nikolaus und Krampus gepflegt hat, erweitert ebenfalls die noch kleine Mannschaft der Krampusse.